Verteidigungsausschuss in Finnland empfiehlt Beitritt zur NATO

Weltpolitik

Verteidigungsausschuss in Finnland empfiehlt Beitritt zur NATO

In Finnland empfiehlt der Verteidigungsausschuss des Parlamentes den Beitritt des Landes zur NATO.

Dies sei die beste Möglichkeit, um die nationale Sicherheit zu gewährleisten, hieß es am Dienstag zur Begründung. Denn die Mitgliedschaft Finnlands in der Organisation des Nordatlantikvertrags (NATO) würde die Abschreckung erheblich erhöhen, Ziel einer russischen Aggression zu werden.

Die Entscheidung darüber, ob Finnland einen Antrag auf Aufnahme in das Militärbündnis stellt, wird in den kommenden Tagen erwartet. Präsident Sauli Niinistö wird voraussichtlich am Donnerstag seine Haltung zu der Frage bekanntgeben. Finnland hat eine 1300 Kilometer lange Grenze mit Russland. Auch in Schweden wird derzeit über einen Beitritt zur NATO debattiert. Dänemark, Norwegen und Island sind bereits Mitglieder.