Staatssekretär Tursky will in Österreich Breitband-Ausbau antreiben

Regierung

Staatssekretär Tursky will in Österreich Breitband-Ausbau antreiben

Florian Tursky (33) soll die Digitalisierung und schnelles Internet vorantreiben.

Junger Aufsteiger. Der neue Staatsekretär für Digitalisierung und Breitband-Ausbau ist der 33-jährige Innsbrucker Florian Turksy. Als Büroleiter von Tirols Landeshauptmann Günther Platter verdiente er sich seine Meriten – loyal und stets im Einsatz.Nun brettert er die Karriereautobahn nach Wien.

Mit 18 Jahren war Tursky bereits Landessekretär der Jungen ÖVP in Tirol. 2013-2014 war er Präsident des ÖVP-nahen Österreichischen Cartellverband (ÖCV). Studiert hat er Kommunikation.