Regierung

Regierung beendet am 1. Juni auch alle Schultests

Die Regierung erklärt auch in den Schulen die Pandemie für beendet, ab 1. Juni werden auch keine Schultests mehr gemacht,

Masken weg ab 1. Juni - da will Bildungsminister Martin Polaschek nicht nachstehen, er schafft auch gleich die Schultests ab. "Heute kann die letzte Maßnahme in der Schule aufgehoben werden".

 Hier das neue Konzept: 

  • Am 1.6. wird an den Schulen das letzte Mal in diesem Schuljahr auf Corona getestet
  • Nach dem 1.6. müssen an den Schulen keine PCR-Tests mehr durchgeführt werden.
  • Bei neuen Fällen in der Klasse können weiter anlassbezogen Antigentests durchgeführt werden.

Ob die Tests im Herbst wiederkommen ist offen. "Wir sind auf den Herbst vorbereitet. Die Schulen werden für alle Szenarien gerüstet sein", sagte Polaschek.

   Seit Ostern wird an den Schulen nur mehr einmal pro Woche verpflichtend PCR-getestet. Zuletzt gab es leicht rückläufige Infektionszahlen - in der Vorwoche schlugen rund 1.350 Tests an. In der kommenden Woche finden die Schul-PCR-Tests noch regulär statt, in der Woche nach Pfingsten dann nicht mehr.