Köstinger

Regierung

Köstingers Tourismus-Tests kosteten 182 Mio. Euro

Die ehemalige Tourismusministerin ließ sich ihr Projekt "Sichere Gastfreundschaft" einiges kosten. 

Von Juli 2020 bis März 2022 lief Köstingers Test-Programm "Sichere Gastfreundschaft". 182 Millionen Euro gab ihr Ressort dafür aus. Das zeigt ein Bericht des Ministeriums an den Tourismusausschuss. Ein einzelner Test kommt damit auf rekordverdächtige 72 Euro. Zum Vergleich: Das ist gut das 10-Fache eines Wiener PCR-Gurgeltests. Damit liegt das Ministerium über 30 Millionen über dem geplanten Budget.