SIMSON

Regierung

Gasspeicher fast leer: EU-Kommissarin in Wien

Energieministerin Gewessler traf sich mit EU-Kommissarin zu Gesprächen.

Wien. Am Montag kamen die grüne Energieministerin Leonore Gewessler und EU-Energiekommissarin Kadri Simson bei ihrem Wien-Besuch zu Gesprächen zusammen. Allen voran die österreichische Abhängigkeit von russischem Gas war dabei ein zentrales Thema. 80 Prozent des heimischen Gas-Verbrauchs kommt aktuell noch aus dem Land von Präsident Putin.

Statistik. Wie schlecht es um unsere Gas-Reserven steht, zeigt eine Statistik der Agenda Austria: Im Februar waren die Gasspeicher Österreichs ungewöhnllich leer. Nur 17,2% der Kapazitäten wurde genutzt. Das ist erschreckend wenig: Im Vorjahr waren es 37,5% - heuer liegt das Reserven-Niveau also nicht mal auf der Hälfte des Vorjahres.