Edtstadler mit Forum gegen Antisemitismus

Regierung

Edtstadler mit Forum gegen Antisemitismus

Am Montag fand das erste Nationale Forum gegen Antisemitismus in Wien statt.

Wien. Die schockierenden Zahlen über antisemitische Angriffe zwangen Verfassungsministerin Karoline Edtstadler zum Handeln: Dazu richtete sie das Nationale Forum gegen Antisemitismus ein.

Premiere. Bei diesem tauschten sich 80 Vertreter der Gesellschaft gestern fächerübergreifend aus. Ziel ist ab sofort ein jährlich tagendes Forum als Plattform für gesamtgesellschaftlichen Diskurs zum Thema.

Ansage. „Im Kampf gegen Antisemitismus ist jeder gefragt“, bekräftigte Edtstadler. Antisemitismus sei immer noch in der Mitte unserer Gesellschaft, so die ÖVP-Politikerin. Das will sie mit ihrem breiten Forum bekämpfen.