Rendi-Wagner

Parteien

Umfrage: SPÖ deutlich vorne

Die SPÖ holte schon vor dem aktuellen Ministerinnen-Chaos Umfrage-Gold.

Wien. Keine Frage: Das Rücktrittschaos um ÖVP-Ministerinnen tut der Volkspartei nicht gut. In Umfragen lag die Partei aber bereits am Donnerstag hinter der SPÖ, wie die ÖSTERREICH-Umfrage der Lazarsfeld-Gesellschaft zeigt (2.000 Befragte, Kalenderwochen 17+18, Schwankungsbreite +/- 2,24 %).

SPÖ auf Platz 1 mit Pamela Rendi-Wagner bei 28 %. Die ÖVP ist 4 % dahinter. Market-Lazarsfeld-Chef Werner Beutelmeyer: „Die SPÖ hat sich still und leise auf Platz 1 stabilisiert, die Gunst der Stunde genutzt.“

Enge Kanzlerfrage. Rendi und Nehammer sind auch bei der Kanzlerfrage mit 18 bzw. 19 % Kopf an Kopf.

MFG-Sinkflug hilft FPÖ. Die FPÖ hat 18 % (+2); ihr kommt zugute, dass die MFG-Impfgegner verlieren: nur noch 5 % (–2). Für die Grünen ist das Ergebnis schwach: Sie liegen mit 11 % (+1) gleichauf mit den Neos.

Koalition ohne Mehrheit. ÖVP und Grüne haben zusammen nur noch 35 %.