Parteien

Mai-Aufmarsch: Streit um ­Teilnehmer

Wie viele Teilnehmer waren wirklich beim Mai-Aufmarsch vor dem Rathaus?

Wien. Laut SPÖ-Angaben waren gestern 100.000 Personen dabei, als Pamela Rendi-Wagner und Michael Ludwig vor dem Rathaus ihre Reden hielten. Wiens Bürgermeister Michael ­Ludwig sprach von der „größten politischen Kundgebung Österreichs“.

Auf Social Media wurde die Teilnehmerzahl jedoch hinterfragt. In der Tat zeigen Bilder, dass der Rathausplatz nicht komplett gefüllt war. ZiB2-Moderator Martin Thür postete auf Twitter gar eine Tabelle aller Mai-Aufmärsche seit dem Jahr 2000: „Erstaunlich. Egal ob Sonnenschein oder Regen, die von der Partei gemeldete Teilnehmerinnenzahl am Mai-Aufmarsch der SPÖ ist überraschend konstant über 100.000.“

Laut Wiener Polizei waren lediglich 1.500 bis 2.000 Personen am Rathausplatz. Wie es zur Differenz von 98.000 Teilnehmern kam, konnte man nicht erklären …