Zehnjähriger bei Pkw-Kollision im Bezirk Amstetten verletzt

Auch beide Lenker erlitten Blessuren - Notarzthubschrauber im Einsatz

Bei einem Pkw-Zusammenstoß in St. Pantaleon-Erla (Bezirk Amstetten) ist am Donnerstag ein Zehnjähriger verletzt worden. Der Bub war nach Polizeiangaben im Auto seiner 38 Jahre alten Mutter mitgefahren. Die Einheimische erlitt bei der Kollision schwere Blessuren, der 53-jährige Lenker des zweiten Unfallwagens wurde leicht verletzt. Alle drei Personen wurden ins Spital gebracht, auch ein Notarzthubschrauber stand im Einsatz.