Rauch

Aktuell

Prognose-Hammer: Corona im Sinkflug

Abwärtstrend bei Neuinfektionen und in Spitälern geht laut Experten weiter.

Wien. „Die Fallentwicklung ist in allen Altersgruppen rückläufig“, melden die Experten der Technischen Universität Wien, MedUni Wien und der Gesundheit Österreich GmbH.
In einer Woche wird eine Sieben-Tage-Inzidenz von 520 erwartet, gestern sank sie erstmals seit Mitte Jänner unter 1.000 auf 923. Die Zahl der Coronapatienten im Krankenhaus soll sich bis Ende April halbieren.

Auf Normalstationen wird bis zum 27. April österreichweit mit einem Rückgang auf 1.074 Covid-Erkrankte gerechnet (von aktuell 2.147).

In der Intensivpflege prognostizieren die Wissenschafter einen Rückgang auf 105 belegte Betten in zwei Wochen (von aktuell 190).

Der Herbst kommt... Die guten Nachrichten für das Frühjahr können Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) aber die „Bedenken“ vor dem Herbst nicht nehmen. Die Impfzahlen sind auf einem Dauertief. Ob die Impfpflicht kommt, entscheidet sich in den nächsten Wochen.